La Somone, zwischen Meer und Lagune, perfekter Ort, um sich von Dakar zu trennen!

Ah la Somone, was für eine kleine Ecke des Paradieses!
Das Leben ist süß, Sie können diese Atmosphäre nur zwischen Mangroven, Lagune schätzen

Wenn Sie Dakar für ein Wochenende entfliehen möchten, nehmen Sie die Straße und erkunden Sie die Petite Côte um 1h-2h nur mit dem Auto.

Wie komme ich von Dakar nach Somone?

Von den billigsten bis zu den teuersten:

Seien Sie vorsichtig, am Freitagabend und Sonntag verlassen / kehren alle von Dakar zurück, es kann zu großen Staus an der Ausfahrt / Einfahrt der Autobahn kommen. 

  • Mit dem Taxi 7 oder 5 Sitzplätze: Fahren Sie von der Krähenfußkreuzung ab, fragen Sie nach einem Abfahrtsort für Mbour (1500 FCFA – 2000 FCFA max pro Kopf), überprüfen Sie, ob das Taxi über die Autobahn fährt, wenn Sie Glück haben, können Sie sogar auf Taxis stoßen, die direkt nach Sali fahren.
    In Mbour angekommen, nehmen Sie ein Sammel- oder Privattaxi nach Saly oder direkt zur Somone.
    Kosten der Reise: insgesamt weniger als 5000 FCFA pro Kopf, und wir warten nie zu lange, bis sich die Taxiplätze füllen, besonders am Wochenende. 
  • In Demdik : Wenn Sie früh abreisen, kann es interessant sein, denken Sie daran, Ihre Plätze im Voraus zu buchen. Sie werden im Sturm erobert. Schneller Bus, der die direkte Verbindung Dakar (Liberté 5) zur Kreuzung Mbour / Saly herstellt. 
    Preis 2500 FCFA, aber nur zwei Abfahrten pro Tag 8 und 16 Uhr. In Mbour angekommen, nehmen Sie ein Taxi nach Saly / La Somone privat oder geteilt. 
  • Mit dem privaten Taxi : Nach Verhandlungen für 4 Passagiere, zwischen 20.000FCFA – 30.000 FCFA. 
  • Mit dem eigenen Auto : Malicounda Toll 3500 FCFA

Was kann man in Somone unternehmen?

La Somone ist unsere Lieblingsecke der kleinen Küste. Warum? für die Lagune und Austern! 

Schöner Ort mitten in der Natur und hyper zugänglich, um zu wählen, einen Liegestuhl zu nehmen und alle Aprem-Füße im Sand zu kühlen, oder mit dem Kajak zu erkunden / die Lagune zu paddeln. 

Überqueren Sie die Lagune und gehen Sie zu Restaurants

Sie werden viele Restaurants mit Liegestühlen finden, um zu Mittag zu essen und den Nachmittag zu verbringen.
Wir empfehlen Ihnen: Chez Adams oder bei The Rasta (Service ein wenig lange für die zweite) auf der Speisekarte, dem unvermeidlichen Seeteufelspieß oder Garnelen.

Tipps : Zahlen Sie nicht für die Überquerung der Lagune (die Restaurants gegenüber haben kostenlose Kanus, seien Sie vorsichtig, wir werden Sie andocken, indem wir Sie glauben machen, dass die Überfahrt bezahlt ist), während es ausreicht zu sagen, dass Sie zukünftige Kunden dieses oder jenes Restaurants sind und warten Sie auf den Shuttle des betreffenden Restaurants, um die Überfahrt zu machen. Danach empfehlen wir Ihnen dringend, mindestens ein Getränk in dem Restaurant zu sich zu nehmen, das Sie hinübergeführt hat.

Sie können auch einen wunderschönen Sonnenuntergang sehen

Surfen, Kajakfahren oder Paddeln an der Somone

Kajak- oder Paddelverleih kann auch bei Adams durchgeführt werden (seien Sie vorsichtig, es wird eine Steuer auf den Zugang zum Lagunenreservat geben – Miete 5000 FCFA – Steuer 1000 FCFA).
Für Surfliebhaber schafft der Ausgang der Lagune mit den Gezeiten eine Welle, die interessant sein kann, Boardverleih auch bei Adams. 

Wandern auf der anderen Seite der Lagune

Wenn Sie die Lagune hinter den Restaurants überqueren, können Sie entlang der Lagune spazieren gehen.
Es ist sehr schön und Sie werden schnell wilde Vögel sehen. Besonders die Kilikoko (Zazou im König der Löwen)

Besuchen Sie die Lagune mit dem Boot

Die Lagune kann auch mit einem kleinen Motorboot mit Führerkommentar (5000 FCFA, ehrlicher Preis) besucht werden, es gibt auch eine Steuer von 1000 FCFA, um das Schutzgebiet zu betreten.
Wenn Sie zur richtigen Zeit fallen, können Sie den Ball der Pelikane sehen. 

Essen Sie Mangrovenaustern in Somone!

Eine weitere Attraktion der Somone: Probieren Sie die Meeresfrüchte oder Austern der Lagune. Die Mangroven und das sehr salzige Wasser eignen sich für die Austernzucht.


Es gibt zwei Adressen:

  • Unter den Damen, traditionelle Zucht "Senegalesen", "lokale" Austern, das Dutzend für 2000 FCFA, Sie sind auf großen Holztischen im Schatten installiert, wir können keinen kürzeren Kreislauf haben: "vom Wasser zu den Tellern", die Damen, die sie direkt vor Ihnen fischen, öffnen sie und bringen sie direkt auf den Teller!
    Freundliche Atmosphäre garantiert, einige bringen etwas mit, um ihre eigene Mahlzeit in großen Kühlboxen zu vervollständigen: Butter, Brot, Flasche Wein. Aufmerksamkeit nicht viel mehr im Verkauf außer für die Begleitung.
    Nur mittags. Es gibt auch andere Meeresfrüchte: Seeigel, Muscheln (über einem Holzfeuer gekocht), Muscheln, alles zu äußerst erschwinglichen Preisen…
  • In Norbert installierte Breton für eine Weile in Somone, er importierte die bretonischen Austernarten, um sie in senegalesischen Gewässern zu züchten, und es funktioniert. 4000 FCFA das Dutzend, Verkauf von Weißwein auch. Service und Rahmen ein Haar schicker als bei den Damen. 

Sie können auch den Sonnenuntergang genießen, der auch auf dieser Seite wunderschön ist, weil er auf der Lagune mit oft Pelikanen in die Mangroven eindringt

Machen Sie eine umweltfreundliche Wanderung

Es gibt nicht immer Wachen und es ist nicht unvermeidlich, aber es ist immer ein schöner Spaziergang von ca. 30-40 Minuten.

Es kostet aus dem Speicher 3000 FCFA pro Person.

Der Anfang des Weges ist da

Somone – Wo übernachten? 

Es hängt alles von Ihrem Budget ab:

  • Ultra Luxus: Royal Horizon Baobab:

Für diejenigen, die All-Inclusive-Aufenthalte wollen, Resort-Typ Komplex mit privatem Bungalow am Meer, bester Ort der Somone in der Nähe der Lagune mit, Buffet Mahlzeit. Erster Preis: +100 Euro pro Nacht. 

Hotel mit Pool, Zimmer mit Meerblick sind teurer, Poolbereich entspannend, Liegestuhl am Meer und sehr schön. Frühstück auch mit Pfannkuchen auf Anfrage. Das Abendessen ist nicht erstaunlich. Tapas direkt auf den Liegestühlen bestellen sind wirklich nicht schlecht. Eine schöne Option, wenn Sie nicht das Budget für den Royal Horizon Baobab haben, sich aber ein paar Tage Urlaub gönnen möchten. Etwa 75 Euro pro Nacht, je nach Zeitraum und Zimmertyp. 

10.000 FCFA pro Nacht für ein Doppelzimmer mit eigenem Bad. Alles, was wir brauchen, ist nicht nach mehr gefragt, die Manager sind bezaubernd und zuvorkommend. Das Hotel liegt "in der Stadt", mehr dörfliche Atmosphäre, typisch. Wir empfehlen. Wenn Sie ein oder zwei Nächte an einem Wochenende verbringen möchten, ohne die Bank zu sprengen, ist das Interesse nicht, in Ihrem Zimmer zu bleiben, wenn Sie in der Somone 😉 sind. 

La Somone ist ein sehr beliebtes Reiseziel, denken Sie daran, Ihre Unterkunft im Voraus zu buchen, besonders während der Schulferien und Feierlichkeiten zum Jahresende. Wenn bei somone alles voll ist, kann man auf Ngaparou, die Stadt kurz davor, zurückgreifen. Und machen Sie die Ausflüge zur Lagune mit dem Taxi. 

Die besten Restaurants in Somone? 

Gutes Restaurant im Zentrum des Dorfes – L'ardoise : Ausgezeichnete Adressen, französische Küche mit lokalen Produkten.
Denken Sie daran, zu buchen.

Grain de Sel : Adresse, dass mir geraten wurde, die ich aber nicht getestet habe, machte auch Hostel.

Finden Sie alle unsere Ratschläge zu Dakar oder zur Umgebung von Dakar

Fühlen Sie sich frei, einen Kommentar zu hinterlassen, wenn Sie andere gute Angebote haben und folgen Sie uns auf Instagram@jeanmichelvoyage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.