Rio de Janeiro! #1

  Rio planen    


  Wie man dorthin kommt: Bus oder Flugzeug Was tun in Rio: Corcovado Trek (Christus Erlöser), Treppe von Lapa, Santa Teresa, Sonnenuntergang in Ipanema, Copacabana, Paraty, Trindade, Ilha Grande… Praktische Informationen:

  • 1€ = 3,5-4,5 R$ Folgen Sie dem Kurs auf Boursorama
  • Siehe Tipps am Ende

 


Unsere ersten Schritte in Brasilien waren in Rio! Diese beeindruckende Stadt mit vielen Kontrasten hat unseren Appetit auf eine Nation mit vielen kulturellen und natürlichen Reichtümern geweckt. Als guter Tourist haben wir einige unumgänglich gemacht, aber immer in dem Bestreben, die touristischen Orte anders zu besuchen. Auf der Speisekarte: Die Treppe von Santa Teresa Der Corcovado Trek Sonnenuntergang Ipanema  


  Lapa Treppe: Sie müssen nach Santa Theresa fahren und die Straßenbahn oder den Bus (R $ 4-6) nehmen, um zu den Höhen von Santa Theresa zu gelangen. Lapa Treppe Das Viertel Santa Teresa ist schön, um herumzulaufen und in einem Café zu sitzen. Man kann auch interessante Ansichten von Rio haben.   IMG_4648:1IMG_4654:1 IMG_4674 IMG_4679 Corcovado Trek: Für die Details des Treks schauen Sie sich den Artikel Corcovado Trek an Nach einem Spaziergang vom Parque Lage haben wir den Berg "bestiegen".   700 Höhenmeter !! Dieser Aufstieg war episch und mit Affen übersät!   IMG_4682IMG_4708 IMG_4720 IMG_4743 IMG_4745 Sonnenuntergang Ipanema Sie müssen zum Pedra do Arpoador an der Ostspitze von Ipanema. ipanema Pedra do Arpoador Die Atmosphäre ist ausgezeichnet. Künstler singen, tanzen und man kann vor Sonnenuntergang einen Caipirinha schlürfen. Dies ist ein typischer Moment, der von den Cariocas (Bewohnern von Rio) geschätzt wird.   IMG_4859   Rat:

  • Bewahren Sie immer ein wenig Reais in einer separaten Tasche auf, um bei Problemen (20-30 R$) zu geben.
  • Nehmen Sie keine öffentlichen Verkehrsmittel nach 20 – 21h (benutzen Sie Taxis in der Nacht, sie sind die ganze Nacht über auf den Straßen im Überfluss).
  • Behalten Sie immer die Kontrolle über sich selbst und trinken Sie nicht zu viel!
  • Vermeiden Sie menschenleere Straßen.
  • Tragen Sie keine Wertsachen (Schmuck, Uhren…)
  • Spielen Sie nicht "touristisch" und machen Sie alle 5 Minuten Selfies mit seinem Iphone oder Gopro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.