Osteuropa Road Trip – Interrail

Interrail Video in Osteuropa: https://www.youtube.com/watch?v=uMwWcZvnO2Y


  Anfahrt: Interrail (Zug, Bus ) Budget: Planen Sie ca. 1000 € für 2 Wochen oder ca. 70 € pro Tag (Unterkunft, Aktivität, Transport und Verpflegung) ein


  Wir gingen 15 Tage nach Osteuropa auf der Speisekarte, wir besuchten 6 Länder. Ziel war es, eine Schleife von Paris nach Nizza im Südosten Frankreichs zu machen. Um dies zu tun, haben wir die folgende Reiseroute erstellt:

  • Brüssel (Stufe 1)
  • Amsterdam (2. Etappe)
  • Berlin (3. Etappe)
  • Prag (Etappe 4)
  • Wien (Etappe 5)
  • Mailand (6. Etappe)
  • Nizza (Etappe 7)

In den Artikeln der verschiedenen Etappen dieses Road Trips finden Sie alle nützlichen Informationen und Tipps, um das Unumgängliche zu machen.

INTERRAIL Transport:

Wir kauften den Interrail Pass 5 Tage Reise über 15 Tage zu 208 € + 10 € Lieferung des Passes (Preis -28 Jahre). Sie können auch warten, bis Rabatte folgen Interrail in sozialen Netzwerken im Mai und Juni Rabatte sparen 30 €. Zwei Informationen über den Interrail-Pass sind wichtig zu wissen. 1) Für einige Reisen fallen zusätzliche Kosten an. In der Tat wäre es zu schön, wenn die Tatsache, dass es passiert ist, ausreicht, um einfach zu sein. Bevor Sie gehen, ist es fast unerlässlich, alle Reisen zu überprüfen und sich selbst zu organisieren, um die Reisen, die Sie planen, im Voraus zu planen. Laden Sie dazu die RailPlanner-App herunter, mit der Sie alle Tickets sehen können. Einige Tickets müssen im Voraus gebucht werden, insbesondere Nachtzüge. Nachtzüge sind auch teuer, um zwischen 15 und 40 € für Sitzplätze oder Liegeplätze zu buchen. Zu diesem Preis empfehle ich, eine gute Nacht in einem Hostel zu machen, anstatt eine sitzende Nacht, die Sie die Reise führen kann. Züge, deren Reservierung nicht erforderlich ist, können direkt am Bahnhof gebucht werden, um einen Sitzplatz zu garantieren, aber dies hat einen Preis:

  • Amsterdam – Berlin : – Dauer : 6h / Preis: 10€
  • Berlin – Prag : – Dauer : 6h / Preis : 4€
  • Prag – Wien : – Dauer : 3h / Preis: 3€
  • Wien – Mailand (Bestuhlung über Nacht) : – Dauer : 12h / Preis 14€
  • Mailand – Nizza: 35 € für 3 Stunden mit dem Zug! Angesichts der Kosten nahmen wir eine Intercity Mailand – Genua – Savona – Vintimiglia – Nizza in 6 Stunden ohne Buchung, also ohne Kosten.

2) Mit dem Interrail-Angebot, das wir angenommen hatten, konnten wir unsere erste Reise von Paris aus nicht machen und die Rückkehr nach Frankreich ist auch nicht in dem Angebot enthalten, das wir hatten. In der Tat kann man für die Hin- und Rückreise keine Reise innerhalb des eigenen Landes unternehmen (es kommt jedoch auf die Angebote an). Deshalb können Sie für Ihre erste Reise auch einen Bus mit FlixBus, OuiBus oder einem Blablacar und für die Rückfahrt suchen, wenn Sie weit von einem einfachen Flugzeug entfernt sind, das im Voraus genommen wird. Eine andere Lösung, mit dem Pass haben Sie normalerweise -50% auf Reisen in Ihrem Abflugland. Es gibt mehrere Angebote siehe unten:

Gehäuse:

  • Brüssel: Ixelles, Flagey, Montgomery oder das Zentrum / Preis zwischen 20 € in Schlafsälen bis 80 € auf AirBnb max
  • Amsterdam: Von Pjip, Stadtzentrum, Amsterdam Süd, Ost und West / Preis zwischen 30€ in Schlafsälen bis 100€ auf AirBnb max (Amsterdam ist eine sehr teure Stadt)
  • Berlin: Neukölln, Kreuzberg, Mitte, Friedrichshain, Prenzlauer Berg (Bezirk Bobo) / Preis zwischen 15€ im Hostel und 60€ in Airbnb max
  • Prag: Altstadt (Prag 1), Hradčany (Burg), Malá Strana, Staré Město und Josefov, Nové Město, Holešovice / Preis zwischen 10€ im Hostel minimum bis 40€ in Airbnb max
  • Wien: Innere Stadt, Leopoldstadt (2. Bezirk), Landstrass, Neubau (für Studierende), Wieden /
  • Mailand: Navigli, Brera, Porta Nuova, Isola / Preis zwischen mindestens 10€ in der Herberge bis 60€ in AirBnb max

Essen & Trinken:

  • Belgien:
    • Küche: Pommes frites (Brasiliensauce sehr zu empfehlen), Liégoise Waffeln.
    • Bier : La Chouffe, alle Biere des Brussels Beer Project, Triple Karmeliet, Vedett.

  • Amsterdam:
    • Küche: Eis, Bitterballen
    • Bar: Die Gegend zum Ausgehen ist der Leidseplein Sie finden Bars und Clubs (Zuckerfabrik, Melkweg, Club Paradiso …)
  • Berlin:
    • Essen: Döner Kebab, Currywurst, Türkischer Teller auf dem Kreuzberger Markt (Dienstag und Freitag von 11 bis 18 Uhr)
    • Bier: Rothaus Pillen

  • Prag:
    • Küche: Trednik (Dessert), Gulasch,Tatar…
    • Bier: Pilsner Urquell

Quelle: http://escale-gourmande.com/adresses-sucrees-a-prague

  • Mailand :
    • Küche: Panzerotti Luini (Pizza Pommes das Beste in Mailand)
    • Pizza: Pizza Am (tolle Pizza mit Proseco angeboten)
    • Aperitivo: In Navigli finden Sie viele Bars, die Apertivio anbieten, das Konzept ist einfach: Für ca. 10-15 € gibt es einen Scheffel und ein All-you-can-eat-Buffet

Starten Sie also den Road Trip mit Etappe 1 in Belgien.  


Beratung:

  • Versuchen Sie, mit leichtem Gepäck zu reisen (eine maximale Wandertasche)
  • Für den Wohnungsbau erwarten Sie so viel wie möglich, um nicht zu hohe Preise zu haben. Um das Wohnbudget zu reduzieren, können Sie auch Couchsurfing ausprobieren, aber es ist schwierig, positives Feedback zu haben, um begrüßt zu werden.
  • Seien Sie vorsichtig für den Austausch in Prag. Ziehen Sie sich nicht am Bahnhof zurück. Sie nehmen eine riesige Provision über eine Gebühr von mehr als 20%. Finden Sie die richtigen Adressen, um Änderungen im entsprechenden Artikel vorzunehmen.
  • Um nach Hostels zu suchen, haben wir Hostelworld benutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.