Transport in Dakar und Senegal?

Wie kommt man in Dakar herum? Dies ist eine der großen Fragen, wenn Sie in Dakar und Senegal ankommen

  • Taxis
  • Bus
  • Kaufen Sie Ihr Auto?
  • Mieten Sie ein Auto?
  • Ein Motorrad oder eine Jakarta kaufen?
  • Sammeltaxis, 7-Sitzer-Taxis oder Sammeltaxis

Wir geben Ihnen die Schlüssel, um die richtige Wahl zu treffen und haben Größenordnungen bei den Preisen!
Achtung, dies werden Hinweise sein. Die Preise in Dakar steigen stark, so dass sich dies höchstwahrscheinlich ändern wird.

Am Ende des Artikels geben wir Ihnen alle guten Pläne, um die besten Preise zu haben.

Taxis in Dakar:

Bei weitem das am häufigsten verwendete Transportmittel von Ausländern.
Es gibt viele Taxis und die Preise sind sehr erschwinglich. Es kann immer noch ein höllisches Budget sein, wenn Sie es jeden Tag nehmen. Zählen Sie im Durchschnitt zwischen 1500 und 2000 FCFA pro Fahrt (was 2-3 € entspricht)Eine sehr wichtige Information: Sie müssen immer verhandeln, noch mehr, wenn Sie Toubab (weiß)
sind. Wir geben Ihnen die Schlüssel, um die Größenordnungen der Preise zu haben.
Wir geben Ihnen unten auch ein Beispiel für Verhandlungen, um nicht getäuscht zu werden.

Größenordnung der Taxipreise

  • Tablett – Euter: 1500-2000 FCFA
  • Fach – Punkt E / Fann oc : 1000-1500 FCFA
  • Plateau – Ngor/Almadies/Virage (Yoff) : 2000-3000 FCFA
  • Mamelle – Almadien : 1000 FCFA
  • Punkt E – Euter: 1000-1500 FCFA
  • Punkt E – Ngor/Almadies : 1500-2500 FCFA
  • Flughafen – Plateau: 16 000 (Allo Taxi) – 20 000 FCFA

Wie man gut verhandelt, sind Taxis in Dakar
Wenn Sie verhandeln, immer lächelnd und nett sein, wird es besser gehen und wenn Sie Worte in Wolof herausbekommen, ist es noch besser mit einem Klassiker:

– Salamalekoum (Hallo)

– Nagadef (wie geht's)

– Mangi dem "dein Ziel"

– Werben Sie den Preis mit einer niedrigen Spanne oder fragen Sie, wie viel es kostet, indem Sie Niatala sagen

Beispiel: Mangi dem "Atlantic Pharmacy Ladies"

oder "1500 FCFA ist gut"
– dann haben Sie einen Taxipreis oft zu hoch
Zum Beispiel 2500 FCFA

Sie schneiden die Birne in 2, sagen den Preis in der Mitte und fügen "Bahrna" hinzu (was bedeutet, genug, nicht mehr, Stopp)

Beispiel: Nr. 2000 Barna

Und es ist gut, dass Sie Ihr Taxi haben werden

Der Bus in Dakar und Senegal:

Das Busnetz ist chaotisch, aber sehr preiswert.

Wenn Sie Zeit haben, versuchen Sie das Abenteuer des "schnellen Autos", die die typischen Minibusse des Senegal sind. Es ist sehr lang und Sie werden übereinander gepfercht sein, aber wenn es morgens oder abends keine Hauptverkehrszeit ist, ist es weitgehend machbar (besonders am Wochenende).
Das Beste ist und wird immer sein, die Leute an der Bushaltestelle zu fragen, welcher Bus Sie zu Ihrem Ziel bringen kann.

Alternativ können Sie die Moovit-App (Aufmerksamkeitszeiten eher ungefähr) verwenden, die Ihnen ziemlich gut sagt, welche Buslinien Sie nehmen müssen und wo sich die Haltestellen befinden.

Im Allgemeinen ist ein Bus im Durchschnitt 10-mal billiger wert als ein Taxi, zum Beispiel, wenn Sie ein Plateau – Mamelles mit dem Taxi haben, das 2000 FCFA wert ist, wird der Bustransport etwa 200 FCFA (oder 0,30 €) betragen

Dem Dikk Busse (was Hin- und Rückfahrt in Wolof bedeutet):

Dies sind die "offiziellen" Busse, sie sind bequemer und vor allem sehr interessant, um außerhalb von Dakar zu fahren. Um zu Saint-Louis zu gehen (Entdecken Sie unseren Artikel über Saint-Louis) oder andere.

Um weiter zu gehen, finden Sie auf der Website von Dem Dikk die Buslinien

Sie können auch online mit der Yobuma-Anwendung bestellen, Sie müssen ein Orange Money-Konto haben, um Ihre Plätze bezahlen zu können. Achtung, die Sitze verlassen sehr schnell (in der Regel eine Abfahrt pro Linie pro Tag) und um zu bestellen, müssen Sie ihre mobile Anwendung, ein orangefarbenes Konto herunterladen und die Bestätigungssms bei sich haben, weil es der Beweis ist, den Bus zu betreten.

Um sicher zu sein, ist es am besten, sie anzurufen, um sicher zu sein, denn die Tickets öffnen nur 2 Wochen im Voraus, scheint es mir.
Die Nummer ist +221 33 859 47 20

Kaufen Sie Ihr Auto in Dakar?


Es lohnt sich, wenn Sie surfen (entdecken Sie unseren Artikel über das Surfen in Dakar) oder wenn Sie nicht weit von Dakar entfernt herumlaufen möchten.

Sie sollten wissen, dass ein Auto im Senegal schnell Probleme auf administrativer Ebene, Papieren und Garage sein kann, da Autos oft alte Autos sind, die mit schlechter Qualität zusammengeschustert sind.

Aber es ist durchaus üblich, dass Menschen für 1 Jahr oder länger ein Auto nehmen.

Persönlich haben wir uns entschieden, die Investition nicht zu tätigen, aus Angst, mehr Kosten zu haben, Sorgen mit Reparaturen und Wartung des Fahrzeugs. 

Mieten Sie ein Auto in Dakar?

Autovermietung ist eine gute Lösung, wenn Sie pünktlich aus der Dakar aussteigen wollen.

Sie können Pläne bei 20.000 FCFA pro Tag haben.
Seien Sie vorsichtig, Autos sind nicht die besten. Natürlich können Sie während Ihrer Reise Abenteuer erleben (Panne, Durchstich …)

Eine andere Lösung: Haben Sie ein Auto und einen privaten Fahrer.

Wir hatten es geschafft, eine Dakar – Siné Saloum Rundreise 100.000 FCFA für 6 Personen mit einem Fahrer zu machen.

Mietwagen – Dakar

Kaufen Sie ein Motorrad oder Jakarta:

Der Kauf eines Motorrads, Rollers oder Jakarta ist die am häufigsten verwendete Lösung nach der Fahrt mit dem Taxi. Die Preise sind relativ günstiger und es ist einfacher, Ihr Fahrzeug zu warten.

Zählen Sie ca. 500 € für einen Roller (300/350 000 FCFA)

Sammeltaxis, 7-Sitzer-Taxis oder Sammeltaxis

Das Prinzip ist einfach: Das Taxi fährt, sobald die 7 Plätze gekauft sind. Also Möglichkeit, Tickets zu kaufen, damit sich das Taxi schneller füllt (andere Reisende sind manchmal bereit, die Kosten zu teilen). Die Wartezeit kann lang sein… Vermeiden Sie außerhalb der Stoßzeiten für die Abreise (am Nachmittag, Freitagsgebetszeit, nach 17 Uhr). Der Morgen um 8 -9 Uhr ist daher vorzuziehen, da mehr Verkehr + Markttage stattfinden.

Tipps: Eine Bushaltestelle ist ein Dorf in der Stadt, nutzen Sie die Wartezeit zum Einkaufen. Mittag- und Frühstück.. Sobald das Taxi weg ist, gibt es keine Pausen mehr.

Sammeltaxis sind eine sehr gute Lösung, um von Dakar in den Senegal zu reisen.
Es gibt mehrere Abfahrtsstationen:

  • Schöne Maréchais in Pikine, um nach Saint Louis zu gehen
  • Krähenfüße, um zum Siné Saloum, der kleinen Küste (Mbour, Sally) zu gehen
  • Plateau (Unabhängigkeitsplatz) nach Rufisque

Um ein Beispiel zu nennen, ein Dakar – Mbour Sammeltaxi ist zwischen 2500 und 3500 FCFA wert, was sehr wenig ist!
Die Preise sind fest und manchmal zahlen Sie 500 FCFA für ein "Bagou" (ein Gepäck), aber es kann verhandelt werden, indem Sie sagen, dass es gut ist, Sie kennen die Preise

In Zeiten von Covid, Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln. Viele Kontrollen.

Gute Pläne, um die richtigen Preise zu haben:

  • Für die Flughafennutzung Allo Taxi ist es das billigste im Jahr 2021 eine Reise war 16.000 FCFA wert

Sie müssen eine WhatsApp mit dem Tag und den Uhrzeiten an die folgende WhatsApp-Nummer senden: +221 78 389 30 42

  • Um gebraucht zu kaufen, gehen Sie zu den Franzosen in Dakar und geben Sie eine Nachricht, dass Sie nach einem Fahrzeug suchen. Sie werden Vorschläge haben und Sie werden kontaktiert

Fühlen Sie sich frei zu kommentieren, wenn Sie gute Pläne zum Teilen haben.

Sie finden unsere Abenteuer auf unsererFacebook-Seite oder indem Sie uns auf Instagram@jeanmichelvoyage folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.